Daniel Caspary (CDU): „Wir wollen ein Programm der Union und der Bürger“

„Wir wollen ein Programm der Union und der Bürger“, erklärt Daniel Caspary, Chef der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion und CDU-Präsidiumsmitglied. Im Interview sprechen wir über den Kanzlerkandidaten Armin Laschet, das noch nicht vorhandene Wahlprogramm und die Zukunft der CDU Baden-Württemberg.

Zur Person: Von 1999 bis 2002 war Caspary stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Union Baden-Württemberg und ist seit 2011 Mitglied des Präsidiums der CDU Baden-Württemberg. Im Jahr 2004 zog Caspary erstmals in das Europäische Parlament ein. Von 2014 bis 2017 war er Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Gruppe. Daraufhin wurde er 2017 zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion gewählt. Auf dem Landesarteitag der CDU Baden-Württemberg 2017 wurde Caspary zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt.

Hier können Sie das ganze Interview hören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.