Michael Roth (SPD): „Dieses Virus hat keinen Reisepass“

„Dieses Virus hat keinen Reisepass“, erklärt Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt. Im Interview sprechen wir über die Zusammenarbeit in der Europäischen Union, Kompetenzen bei der Virusbekämpfung und die kommenden Sommerferien.

Zur Person: Roth trat 1987 in die SPD ein. Von 1993 bis 1995 war er stellvertretender Vorsitzender der Jusos, bevor er 1996 in den Vorstand der SPD Hessen-Nord gewählt wurde. Von 2009 bis 2014 war Roth Generalsekretär der SPD Hessen, seit 2017 ist er Mitglied des SPD-Parteivorstandes. Zusammen mit Christina Kampmann kandidierte Roth 2019 für den Parteivorsitz, landete jedoch auf Platz drei und verpasste dadurch die Stichwahl. Seit 1998 konnte Roth bei den Bundestagswahlen immer seinen Wahlkreis in Nordhessen direkt gewinnen. In der SPD-Bundestagsfraktion war er europapolitischer Sprecher wie auch Landesgruppenvorsitzender. Seit 2013 ist Roth Staatsminister für Europa im Auswärtigen Ausschuss.

Hören Sie hier das ganze Interview:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.